SCHÖN, DASS DU BEI WELA MITMACHEN WILLST!

Auf dieser Seite findest du mehr Informationen zu uns als WeLa-Team und zu den “Aufgaben”, die es bei uns gibt. Vorweg: Alles was wir tun ist rein ehrenamtlich und davon getrieben, dass wir gerne Lastenrad fahren, von dieser Mobilitätsform überzeugt sind und dazu beitragen wollen, städtische Mobilität nachhaltiger zu gestalten.

Was gibt es bei WeLa also nun zu tun?

So einiges. Dazu gleich mehr. Aber vorher: Natürlich ist bei allen Punkten eine Einweisung in die bisherigen Abläufe und eine Stück-für-Stück Übergabe vorgesehen. Wir sind also nicht auf einmal alle weg und setzen dich vor vollendete Tatsachen sondern wollen natürlich, dass es mit WeLa reibungslos und nahtlos weitergeht.

Öffentlichkeitsarbeit & Website

Für alles Technische an unserer Website haben wir eine Webagentur (Zebresel) an der Hand, die sich um den Kern von WeLa kümmert, beispielsweise unser Buchungssystem und den allgemeinen Webauftritt. Wir sorgen dafür, dass SocialMedia-Accounts (Instagram, Twitter, Facebook) mit Inhalten gefüllt werden, E-Mails (Fragen zur Ausleihe, Presseanfragen, …) beantwortet werden und es eine Kommunikation nach außen gibt – in beide Richtungen.

Betreuung der Räder

Wir kontrollieren regelmäßig, dass die Lastenräder in technisch einwandfreiem Zustand sind und kümmern uns um Check-Ups und Reparaturen. Zudem bringen wir neues Infomaterial an die Ausleihstationen und helfen dort mit, unsere Werbung anzubringen. Wenn du Lust hast, dich um ein einzelnes Rad zu kümmern oder es zwischendurch mal in die Werkstatt zu fahren, kannst du dich hier gern zeitlich flexibel einbringen.

Veranstaltungen

Wir möchten immer wieder Fahrtrainings anbieten um Menschen einen einfachen und angeleiteten Einstieg ins Lastenradfahren zu ermöglichen. Darüber hinaus informieren wir an unterschiedlichen Orten über WeLa und beteiligen uns zum Beispiel an Aktionen zur Förderung eines sicheren Radverkehrs.

Sei kreativ!

WeLa ist kein starres, vorgegebenes Konstrukt mit festen Strukturen. Wir sind als Team genauso dynamisch unterwegs wie mit den Rädern und immer offen für Neues. Es gibt auch keine Person, die WeLa “leitet”, weshalb ganz gleichberechtigt über alles diskutiert werden darf und neue Ideen gesammelt werden können. Wir würden uns freuen, wenn auch du Teil davon wirst!